Unternehmen

 

Die KTM Industries-Gruppe ist der größte europäische Motorradhersteller mit dem Fokus auf hochinnovative Sportmotorräder und Elektromobilität. Mit ihren weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles und WP zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern. Innerhalb der Gruppe besteht ein hoher Grad an technologischer Vernetzung, welcher in Europa in dieser Form einzigartig ist. Strategische Partnerschaften auf operativer Ebene stärken die Wettbewerbsfähigkeit in unseren relevanten Märkten. All diese Faktoren sind die Grundlage für die hohe Innovationsstärke der KTM Industries-Gruppe und sichern den organischen Wachstumskurs nachhaltig ab.


Facts zum Unternehmen

  • Firmenleitung und Entwicklungszentren in Österreich
  • Die Gruppe beschäftigt mehr als 4.300 Mitarbeiter, davon mehr als 80 % in Österreich
  • Hohe Exportquote in allen Produktbereichen (> 95 %), mehr als 50 % außerhalb Europas

 

Die KTM Industries-Gruppe gliedert sich in folgende Kernbereiche:

Powered Two Wheelers - Design und Konzeptentwicklung - eMobility